Publikationen

Monografien

Stefanie Stallschus: Im Zwischenraum der Bilder. Der Film als Experimentalfeld der Pop Art, Diss. Freie Universität Berlin, München: Wilhelm Fink Verlag, 2016 (Berliner Schriften zur Kunst).

Rezensiert in: Literaturkritik 9/2016; MEDIENwissenschaft 04/2018; sehepunkte 6/2018

Herausgeberschaften

Magdalena Bushart, Henrike Haug, Stefanie Stallschus (Hg.): Unzeitgemäße Techniken. Historische Narrative künstlerischer Verfahren, Berlin: Böhlau Verlag.

Stefanie Stallschus, Bernd Ternes (Hg.): Bild, Kunst, Medien. Resonanzen auf das Denken von Hans Ulrich Reck, Köln: Herbert von Halem Verlag, 2018.

Stefanie Stallschus (Hg.): Kunststreit. Am Rande der Zensur, seit Jan. 2017, https://kstreit.hypotheses.org

Sarah Maupeu, Kerstin Schankweiler, Stefanie Stallschus (Hg.): Im Maschenwerk der Kunstgeschichte. Eine Revision von George Kublers The Shape of Time, Berlin: Kadmos, 2014, mehr.

Christiane König, Susanna Schoenberg, Stefanie Stallschus (Hg.): Off Topic. Zeitschrift für Medienkunst, Nr. 0: Übersetzen, Köln: KHM 2008.

Aufsätze und Artikel

Stefanie Stallschus: Poetic Metaphor. Paolozzi’s Animated Films and Their Relation to Wittgenstein, in: Luigi Perissinoto, Diego Mantoan (Hg.), The Artist and the Philosopher. Eduardo Paolozzi and Ludwig Wittgenstein, Basingstoke: Palgrave Macmillan (erscheint 2019).

Stefanie Stallschus: Bei Einbruch der Dunkelheit. Eine umfangreiche Ausstellung im Museum of London widmet sich dem Mythos der Großstadtnacht, in: Rundbrief Fotografie, Vol. 25, 2018, Nr. 4, S. 49-56.

Stefanie Stallschus: Fremde Farben. Zum Traumwissen der Bildkünste, in: Stefanie Stallschus, Bernd Ternes (Hg.): Bild, Kunst, Medien. Resonanzen auf das Denken von Hans Ulrich Reck, Köln: Herbert von Halem Verlag, 2018, S. 145-152.

Stefanie Stallschus, Bernd Ternes: Im Widerspruch denken. Übergänge und Transformationen zwischen Kunst, Medien, Ästhetik, in: dies. (Hg.): Bild, Kunst, Medien. Resonanzen auf das Denken von Hans Ulrich Reck, Köln: Herbert von Halem Verlag, 2018, S. 9-11.

Stefanie Stallschus: Thomas Ruff, in: Julia Höner/Kerstin Schankweiler (Hg.), Affect Me. Social Media Images in Art, Ausst.-Kat. Kai 10 Düsseldorf 2017, Leipzig: Spector Books, 2017, S. 158-163.

Stefanie Stallschus: Matthias Neuenhofer_turbulenz, Ausst.-Flyer mental space Essen, 2016.

Stefanie Stallschus: Rezension von Hans Danuser / Bettina Gockel (Hgg.): Neuerfindung der Fotografie. Hans Danuser – Gespräche, Materialien, Analysen, Berlin: de Gruyter 2014, in: sehepunkte 16 (2016), Nr. 3 [15.03.2016].

Stefanie Stallschus: Im Maschenwerk der Kunstgeschichte. Zur Aktualität von Kublers The Shape of Time/ In the Mesh of Art History. On the Current Relevance of Kubler’s The Shape of Time, in: Sarah Maupeu, Kerstin Schankweiler, Stefanie Stallschus (Hg.): Im Maschenwerk der Kunstgeschichte. Eine Revision von George Kublers „The Shape of Time, Berlin: Kadmos, 2014), S. 7-39 (zusammen mit Kerstin Schankweiler und Sarah Maupeu).

Stefanie Stallschus: Die Dinge als Signale der Vergangenheit. Zum Verhältnis von Materialität und Medialität in Kublers Kunstgeschichte, in: Sarah Maupeu, Kerstin Schankweiler, Stefanie Stallschus (Hg.): Im Maschenwerk der Kunstgeschichte. Eine Revision von George Kublers The Shape of Time, Berlin: Kadmos, 2014, S. 93-107.

Stefanie Stallschus: A Theory of Experimentation in Art? Reading Kubler’s History of Art after Rheinberger’s Experimental Systems, in: Michael Schwab (Hg.): Experimental Systems. Future Knowledge in Artistic Research, Leuven: University Press, 2013, S. 15-25.

Stefanie Stallschus: Format, in: Jörn Schafaff/ Nina Schallenberg/ Tobias Vogt (Hg.): Kunst<->Begriffe der Gegenwart. Von Allegorie bis Zip, Köln: Walther König, 2013, (Kunstwissenschaftliche Bibliothek, Bd. 50), S. 73-77.

Kerstin Schankweiler, Stefanie Stallschus: Eigensinn und Eigenzeit. George Kubler und das Verhältnis der Dinge untereinander/ Obstinacy and Proper Time. George Kubler and the Relationship of Things one another, in: Vom Eigensinn der Dinge, Ausst.-Kat. Kai 10 Düsseldorf 2013, Bielefeld: Kerber, 2013, S. 36-43.

Stefanie Stallschus: Visuelle Dekonstruktionen von Gewaltdarstellungen in der Kunst der 1960er Jahre, in: Anna Pawlak/ Kerstin Schankweiler (Hg.): Ästhetik der Gewalt – Gewalt der Ästhetik, Weimar: VDG, 2012, (Schriften der Guernica-Gesellschaft, Bd. 19), S. 93-105.

Stefanie Stallschus: „Jetzt sind Sie ein Martial Raysse“. Von den Handlungsräumen zwischen den Bildern, in: kunsttexte.de, Nr. 1, 2012, http://www.kunsttexte.de.

Lasse Scherffig, Stefanie Stallschus, Urs Fries: How to understand… animated GIFs?, in: Off Topic. Zeitschrift für Medienkunst, Nr. 4: Köln: KHM 2012, S. 116-119.

Sarah Maupeu, Kerstin Schankweiler, Stefanie Stallschus: „Die begehrenswerten Dinge“. Kunstgeschichte nach George Kubler, in: Kritische Berichte, H. 3, 2011, S.71-86.

Stefanie Stallschus: Das Artefakt und die Signale aus der Vergangenheit. Über die ehemalige NS-Ordensburg Vogelsang und die Notwendigkeit künstlerischer Intervention, in: Julia Scher/ Susanna Schönberg (Hg.): 2009-10-16/18. Vogelsang Intervention. Generation, Köln: KHM 2011, S. 38-49.

Lasse Scherffig, Stefanie Stallschus, Urs Fries: How to understand… light drawing?, in: Off Topic. Zeitschrift für Medienkunst, Nr. 3: Unterbrechen – Wiederholen, Köln: KHM 2011, S. 98-102.

Stefanie Stallschus: Glossartexte zu „Aneignung“, „Digitalisierung“, „Dokumentation“, „Expanded Cinema“, „Institutionalisierung“, „Materialität“, „Intermedialität“, „Postproduktion“ und „Unabhängiges Kino“ in: Barbara Engelbach (Hg.): Bilder in Bewegung. Künstler und Video/Film 1958-2010, Ausst.-Kat. Museum Ludwig Köln 2010, Köln: Verlag Walther König, 2010, S. 265-293.

Stefanie Stallschus: Performance & Associates. Körpersehen mit verteilten Rollen, Köln: Strzelecki Books, 2010, (Avantgarde, Experiment & Underground 5).

Lasse Scherffig, Stefanie Stallschus, Urs Fries: How to understand… photosynth?, in: Carmen MacWilliams/ Martin Rumori/ Lasse Scherffig (Hg.): Off Topic. Zeitschrift für Medienkunst, Nr. 1: Aufräumen, Köln: KHM 2009, S. 100-103.

Lasse Scherffig, Stefanie Stallschus, Urs Fries: How to understand… seam carving?, in: Off Topic. Zeitschrift für Medienkunst, Nr. 0: Übersetzen, Köln: KHM 2008, S. 94-97.

Stefanie Stallschus: Modulation der Aufmerksamkeit. Modelle medialer Interferenz bei Michael Snow, in: Cornelia Lund/ Holger Lund (Hg.): An den Rändern des Films – vom Lichtspiel bis zum Filmtanz, unter: www.fluctuatingimages.de/img/04Snow_Stallschus.pdf (2006).